SALES CONDITIONS

Auf dieser Seite werden Sie die Anleitungen zu Ihrem Onlinekauf finden. Für weitere Fragen und Informationen helfen wir Ihnen sehr gerne unter der Email-Adresse: info@motor-point.com.

Wie kann ich auf www.motor-point.com kaufen?

Nachdem Sie den Laden betreten haben, finden Sie auf der rechten Seite die Liste der Produkte. Wählen Sie das Produkt, das Sie kaufen wollen.

Nach der Eingabe der Menge, klicken Sie auf 'KAUFEN', Nach dem Klicken auf "KAUFEN" wird sich ein Dialogfeld öffnen, um das Produkt in den Warenkorb zu legen. Falls Sie weitere Artikel kaufen möchten, wiederholen Sie einfach den im Schritt 2 beschrieben Vorgang. Nach der Eingabe des letzten Produkts in den Warenkorb, klicken Sie auf "WARENKORB" auf dem linken Menü. Dadurch werden Sie auf Ihre Bestellung in dem Warenkorb zugreifen.

Um Ihrer Bestellung fortzusetzen, klicken Sie auf BESTELLUNG: Sie werden die Einzelheiten der Bestellung, die Felder für persönliche Daten und Sendungsdaten finden. Wählen Sie dann die Zahlungsart.

Nachdem Sie die für den Kauf erforderlichen Daten eingegeben haben, klicken Sie auf 'BESTELLUNG SENDEN'. Sobald die Bestellung bestätigt wird, erhalten Sie auf dem Bildschirm die Auftragsbestätigung, abhängig von der gewählten Zahlungsart.

Lieferung

Für die Lieferung bedient sich Motor Point KG des Kurierdienstes GLS AG. Für Pakete bis 30 kg im ganzen Italien mit der Lieferung in 4 Werktagen (außer 33 Kleinstädte), ausgenommen Samstag und Feiertage, betragen die Versandkosten € 12. Für Informationen über internationale Lieferungen wenden Sie sich bitte an uns telefonisch oder per E-mail (info@motor-point.com) .

Zahlungsarten

  • Paypal
  • Banküberweisung: Der Versand der Ware wird nach der Überprüfung der Vorauszahlung erfolgen.

Bank: Banca delle Prealpi (Credito Cooperativo)
IBAN: IT19L0890436140029000000470
CIN: L
ABI: 08904
CAB: 36140
Kontonummer: 029000000470
SWIFT: CCRTIT2TPRE

  • Zahlung per Nachnahme: 6 € Zuschlag.

Widerrufsrecht für den Verbraucher (Gesetzesdekret 206/2005)

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzesdekrets 6. September 2005 n. 206 (und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen) kann der Verbraucherkunde, wenn er mit den Produkten oder dem Inhalt der vom Verkäufer gekauften Dienstleistungen nicht zufrieden ist, dieselben Produkte zurückgeben oder auf das Recht verzichten, Dienstleistungen zu erbringen und die Erstattung des bereits bezahlten Preises zu erhalten Vorauszahlungsstelle.

Betriebsart:

u diesem Zweck muss der Kunde den Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Produkte oder innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf der Dienstleistungen kontaktieren, indem er eine Mitteilung per Einschreiben A.R. in Via Meucci, 13 - 30016, Jesolo Lido (Venezia), mit allen notwendigen Informationen und nützliche für eine korrekte Abwicklung der Praxis der Rückkehr und Rückerstattung.

Diese Kommunikation muss notwendigerweise alle folgenden Elemente enthalten:

a. der ausdrückliche Wunsch des Kunden, ganz oder teilweise vom Kaufvertrag zurückzutreten;
b. Nummer und Kopie des Dokuments (Rechnung - Transportdokument), aus dem der Kauf des Auftrags hervorgeht, für den das Widerrufsrecht ausgeübt werden soll;
c. die Beschreibung und die Codes der Produkte, für die das Widerrufsrecht ausgeübt wird. Die Rückerstattung, einschließlich der Versandkosten, erfolgt durch den Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung per Einschreiben A.R. oben erwähnt.

Nach Erhalt der Mitteilung, mit der der Kunde seinen Wunsch bekundet, das Widerrufsrecht auszuüben, wird der Verkäufer, nachdem er die Übereinstimmung mit den oben genannten Anforderungen geprüft hat, dem Kunden auch per E-Mail die Modalitäten für die Ausführung zustimmen die Rückgabe von Produkten durch die Lieferung von maßgeschneiderten oder eindeutig personalisierten Waren; angezeigt:

Gerichtsstand bei Streitigkeiten:

Dieser Vertrag unterliegt italienischem Recht. Im Falle des Verbrauchers ist das Gericht des Wohnsitzes oder des Wohnsitzes des Verbrauchers zuständig, wenn er in Italien ansässig ist. Für jede andere Kontroverse ist das Gericht von Venedig zuständig.